Kieferorthopädie als Komplettpaket: Ihr Experte in Hannover

Die Kieferorthopädie als Teilbereich der Zahnmedizin fokussiert auf Zahnfehlstellungen und Kieferprobleme. Der Behandler entwickelt einen umfangreichen Behandlungsplan, der individuell auf den Patienten abgestimmt wird. Dazu gehört auch die Frage nach den Vorlieben des Patienten, denn je nach Zahnfehlstellung kommen mehrere Therapieformen in Frage. Die Praxis Dr. Ludwig in Hannover nimmt sich an zwei Praxisstandorten Ihrer Zähne an. Sie erwartet ein Konzept nach Maß, eine umfangreiche Beratung und eine regelmäßige Kontrolle der kieferorthopädischen Maßnahmen. Wir sorgen für den maximalen Tragekomfort von Zahnspangen und für ein Ergebnis, das begeistert.

Zahnfehlstellungen und ihre Folgen

Kieferorthopädie Zahnarztpraxis Ludwig Hannover

Viele Menschen stören sich an schief stehenden Zähnen, an Zahnlücken oder zu eng positionierten Zähnen. Der Grund ist die unästhetische Optik. Doch können solche und ähnliche Zahnfehlstellungen noch größere Probleme verursachen. Schwierigkeiten beim Sprechen und Kauen sind nur zwei Beispiele. Einige Patienten können aufgrund der Zahnfehlstellungen ihren Mund nicht komplett schließen , schlecht abbeißen und leiden an Folgebeschwerden wie einer zu geringen Speichelproduktion und vermehrter Karies. Auch Zahnfleischentzündungen treten häufiger auf.

Ist die Kiefermuskulatur durch falsche Zahnkontakte ebenfalls betroffen, gesellen sich Beschwerden wie

  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Bruxismus (Zähneknirschen mit Abrieb der Zahnsubstanz)
  • Muskelverspannungen im Gesichts- und Nackenbereich
  • Tinnitus

hinzu. Das liegt daran, dass die umliegende Kaumuskulatur stets versucht, sich an Zahnfehlstellungen anzugleichen. Dadurch kommt auch die Muskulatur selbst aus dem Gleichgewicht.

Therapieformen in der Kieferorthopädie

Abhängig von Ihren Beschwerden zielt die Kieferorthopädie auf den Ausgleich der Zahn- und gegebenenfalls auch Kieferfehlstellungen. Im ersten Fall reicht meist eine Zahnspange als Therapieform aus. Welche Variante in Frage kommt und wie lang die Behandlungsdauer ausfällt, besprechen wir in unseren Praxen in Hannover mit Ihnen. Wir übernehmen bei Bedarf auch die Freilegung oder Entfernung verlagerter Zähne, um die idealen Voraussetzungen für die Zahnkorrektur zu schaffen.

Frühbehandlung: Wann lohnt sich die Zahnspange bei Kindern?

Die Kieferorthopädie für Kinder im sehr jungen Alter empfiehlt sich bei schwerwiegenden Fehlstellungen, die bereits vor dem bleibenden Gebiss auftreten. Hier wird mit losen Zahnspangen behandelt. Eine feste Zahnspange kommt erst im bleibenden Gebiß in Frage. Hierbei werden kleine Keramik- oder Metallbrackets auf die Zähne geklebt und mit Bögen verbunden. Es gibt eine Auswahl an verschiedenen Brackets, die auch Ihrem ästhetischen Wünschen gerecht werden.

Eine weitere Option ist die herausnehmbare Zahnspange. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Platte aus Kunststoff, die innen entlang der Zahnreihe platziert wird. Je nach Indikation entscheidet der Behandler, welches Vorgehen bei Ihnen das geeignetste ist.

Zahnspange auch für Erwachsene?

Treten im Erwachsenenalter Beschwerden wie häufige Kopfschmerzen, Tinnitus oder Verspannungen auf, könnte eine Zahn- oder Kieferfehlstellung dahinter stecken. Suchen Sie daher bei Verdacht frühzeitig die Kieferorthopädie auf oder kommen Sie zur allgemeinen Zahnprophylaxe nach Hannover, um dies auszuschließen oder zu bestätigen.

Keine Angst vor einer Zahnspange: Nicht nur die klassischen Metall-Brackets als feste Zahnspange sind verfügbar, es gibt einige fast unsichtbare Möglichkeiten in Keramik.

Eine weitere, fast unsichtbare Methode in der Kieferorthopädie ist die INVISALIGN-Therapie; einer unserer Behandlungsschwerpunkte in Hannover. Hier werden transparente Zahnschienen genutzt, die wir alle paar Wochen überprüfen und durch neue Schienen ersetzen bis die optimale Zahnstellung erreicht ist.

Kieferorthopädische Behandlung: Kosten

Die Zahnspangen-Kosten für Kinder werden- je nach Fehlstellung- von der Krankenkasse übernommen. Ab dem 18. Lebensjahr hängen die Kosten von der Therapieform, dem Aufwand , dem Bracketsystem und der Behandlungsdauer ab. Wir erstellen ihnen gern einen individuellen Kostenvoranschlag.

Zahnzusatzversicherung mit Kieferorthopädie: Für Kinder und Erwachsene

Benötigen Sie im Erwachsenenalter eine Zahnspange, die Kosten sind Ihnen aber zu hoch? Dann sollten Sie sich die Optionen einer Zahnzusatzversicherung in der Kieferorthopädie ansehen. Viele Versicherer bieten die Möglichkeit, durch eine Zahnzusatzversicherung mit Kieferorthopädie für Erwachsene auch die späte Zahnspangentherapie zu bezahlen. Ebenfalls gibt es je nach Versicherer eine spezielle Zahnzusatzversicherung für Kinder mit Kieferorthopädie. Diese greift, wenn die gesetzliche Krankenkasse (z.B. bei geringen Fehlstellungen) gar keine Zahlungen leistet.

Kieferorthopäde in meiner Nähe: Jetzt Termin vereinbaren!

Ihre erfahrene Kieferorthopädie in Hannover ist die Praxis Dr. Ludwig. Hier treffen Sie an zwei Standorten auf erfahrene Behandler und erhalten ein breit gefächertes Leistungsspektrum. Ob Frühbehandlung oder Zahnspange für Erwachsene, ob einzelne Korrekturen oder "Komplettpaket": Wir beraten Sie hinsichtlich der optimalen Therapie bei Zahn- und Kieferfehlstellungen. Vereinbaren Sie jetzt einen ersten Termin und lassen Sie sich beraten!

logo-hannover logo-limmer logo-hannover-negativ logo-limmer-negativ logo-perfect-smile circle-heart clock mail marker phone jameda google arrow-up arrow-down home

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.